Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Praxistermin vor Ort oder Videosprechstunde online vereinbaren

Sie können einen Arzttermin in unserer Praxis oder eine Videosprechstunde online vereinbaren. Dazu arbeiten wir mit der Firma Samedi in Berlin zusammen.

Wir ermöglichen Buchungen online bis 7 Uhr des Wunschtages, fernmündlich ggf. auch noch kurzfristiger. Ihre Fehlerhinweise und Verbesserungsvorschläge leiten wir gern an Samedi weiter.

Zur Wahrnehmung der Videosprechstunde benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät mit Mikofon und Kamera. Sie müssen auf Ihrem Endgerät Pop-up´s sowie den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon erlauben! Prüfen Sie bitte, dass diese drei technischen Bedingungen in den Einstellungen Ihres Browsers erfüllt sind. Achten Sie auf eine ruhige und gut beleuchtete Umgebung zur störungsfreien Durchführung. Die Videosprechstunde ist ein freiwillig nutzbares Zusatzangebot unserer Praxis. Die Nutzung der Samedi-Software ist für Sie kostenfrei. Ihre Kosten für Zeit und Datenverbrauch ergeben sich aus dem Vertrag mit Ihrem Telefon- bzw. Internet-Anbieter.

 

Systemanforderungen und Bedienhinweise zur Videosprechstunde finden Sie hier: https://patient.samedi.de/videosprechstunde
Ergänzungen:

- Die Erläuterungen auf der Samedi-Netzseite beziehen sich teilweise auf einen Partner MEDITyme. Der Bedienablauf hat sich inzwischen etwas geändert, da Ihre Videosprechstunde mit unserer Praxis jetzt über eine Samedi-eigene Schnittstelle ohne weitere Partner läuft.

- Die Arztpraxis benötigt den Nachweis, bei welcher Krankenkasse Sie versichert sind. Waren Sie im selben Quartal schon einmal persönlich in der Praxis, haben Sie das durch Vorlage Ihrer Versicherungskarte getan. Ist die Videosprechstunde Ihr erster Praxiskontakt in diesem Quartal, müssen Sie der Praxis vor Beginn der Videosprechstunde einen aktuellen Versicherungsnachweis Ihrer Krankenkasse (nicht Ihre Versicherungskarte) mailen oder faxen.

- Um störende akustische Rückkopplungen zu vermeiden, nutzen Sie bei PC, Notebook oder Tablet bitte einen Ohrhörer o. ä. Bei Mobiltelefonen ist das nicht nötig.

- Wenn Sie sich über den Link, der Ihnen bei der Termin-Bestätigung und nochmals bei der Termin-Erinnerung per E-Mail zugesandt wurde, angemeldet haben, erhält die Ärztin einen Hinweis, dass Sie im "virtuellen Wartezimmer" Platz genommen haben. Sie wird Sie aufrufen, sobald sie die vorherige Patientin im realen Behandlungszimmer oder in der Videosprechstunde verabschiedet hat. Sollten Sie nicht so lange warten wollen oder können, legen Sie bitte nicht verärgert auf. Rufen Sie in der Praxis an, um zu erfahren, woran es "klemmt". Ihr Link zur Videosprechstunde lässt sich danach nochmals nutzen.

- Wenn Sie PC, Notebook oder Tablet nutzen, können Sie Ihren "Bildschirm teilen". Das bedeutet, dass Sie Dokumente, die bei Ihnen gespeichert sind, öffnen und durch "(Ihren) Bildschirm (mit der Ärztin)  teilen" der Ärztin zeigen können. Ihr Mobiltelefon erlaubt die Nutzung dieser Funktion nicht.

 

Folgendes sollten Sie über Online-Vereinbarungen für Praxistermin vor Ort oder Videosprechstunde wissen:

1. Ihre Eingaben werden verschlüsselt übertragen und bleiben in Deutschland - eine wichtige Voraussetzung für einen effektiven Schutz Ihrer persönlichen Daten.

2. Sie müssen einmalig ein Benutzerkonto bei Samedi anlegen. Ab dem zweiten Mal geht alles spielend leicht.

3. Sie erhalten sofort nach Ihrer Online-Termin-Vereinbarung eine automatisch erzeugte Bestätigung an Ihre E-Mail-Anschrift. Damit ist Ihre Buchung verbindlich - für Sie und für uns. Sie erhalten frühestens 18 Stunden vor Ihrem Termin eine Erinnerung per E-Mail.

4. Die Termin-Online-Vereinbarung läuft parallel zur persönlichen oder fernmündlichen Vereinbarung. Sollten Sie online keinen für Sie passenden freien Termin angeboten bekommen, dann rufen Sie bitte bei uns an. Meistens können meine Mitarbeiterinnen gemeinsam mit Ihnen eine Lösung finden.

5. Sie können bis spätestens 7 Uhr des Wunschtages einen Praxistermin vor Ort vereinbaren, eine Videosprechstunde noch kurzfristiger, falls noch Termine frei sind. Sollten Sie einen Termin absagen müssen, können Sie das online oder per E-Mail ebenfalls bis 7 Uhr oder jederzeit telefonisch tun.

 

Und nun kann´s losgehen: Videosprechstunde oder Praxistermin online vereinbaren